SCHNELLER INS MACHEN KOMMEN

Customizing für Infor LN, Baan V und Baan IV

UNIFY, DIE Schnittstelle zwischen Infor LN und Ihrem DokumentenManagementSystem

Meist ist die Ausgangslage diese:
Sie haben ein Dokumenten-Management-System im Einsatz und haben vielleicht schon eine Software, die Ihre Berichte aufbereitet und Daten rudimentär in das DMS verbringt.

Damit ist es aber noch nicht getan, richtig? Für Ihre Up2Date Geschäftsprozesse benötigen Sie etwas mehr Funktionalität als nur Daten aus Ihrem Infor LN System in das DMS zu schütten. Eine moderne Schnittstelle zwischen Infor LN und einen Dokumentenmanagementsystem sollte diese Voraussetzungen erfüllen.

  • Zuordnung eines externen Dokuments (z.B. Lieferantendokument) zu einem Infor LN Vorgang
    Das ideale Vorgehen, das auch die UNIFY nutzt ist folgendermaßen:
    - Auf das Dokument wird ein Barcode aufgeklebt
    - Das Dokument wird in das Dokumentenmanagementsystem gelegt
    - Aus dem Vorgang in Infor LN wird die UNIFY-Zuordnung aufgerufen
    - Der Barcode wird gescannt, wobei die gewünschten Informationen des Infor LN Vorgangs zusammen mit dem Barcode in das DMS übergeben werden
    - Perfekt, das externe Dokument ist nun mit dem Infor LN Vorgang verknüft wodurch die elektronische Akte zu dem Vorgang komplettiert werden kann

 

  • Archivierung von Infor LN Dokumenten, ohne Berichtsanpassungen durchführen zu müssen
    Noch viel essentieller, für jeden Wert, den Sie mit dem Infor LN Dokument in das DMS bringen wollen, müssen Sie meist jedesmal den Bericht anpassen. Das ist OldSchool und gehört in die Vergangenheit.

    Mit dem Einsatz von UNIFY wird nur der Bericht in die Konfiguration aufgenommen, den man archivieren möchte und welche Felder aus dem Bericht archiviert werden sollen. Das war es schon, kein Eingriff oder Veränderung der Berichte mehr!

 

  • Abfrage von Dokumenten direkt aus dem Infor LN System
    Wunderbar, die Infor LN und die externen Dokumente sind im DMS und nun? Sie müssen in die Oberfläche des DokumentenManagementSystems wechseln und Dokumente zu Infor LN Vorgängen suchen. Vielleicht noch mit der Volltextsuche, die das System für alle Anwender immer langsamer macht. Da ist noch mehr drin, mit der UNIFY werden die beiden Systeme endlich sinnvoll verbunden.
    Mit Einsatz der UNIFY Schnittstelle können direkt aus Infor LN Vorgängen Abfragen in das Dokumentenmanagementsystem gestellt werden. Ganz einfach über einen Web-Aufruf, der das Such-Ergebnis im Browser anzeigt.

Die mit universelle und gleichzeitig individuellte Schnittstelle UNIFY

Anpassungen, Neue Programme und Extension dauern lange und sind teuer?

Nicht wirklich. Teuer ist die lange Wartezeit auf Umsetzung. Mit mir als externen Mitarbeiter klappt das schon viel besser.

Gehen wir kurz den Ablauf für die Anpassung oder Neuerung durch:

  • Wir besprechen zusammen den Ausgangspunkt und die Anforderung
  • Ich schätze den Aufwand und wir stimmen das Datum zur Fertigstellung ab
  • Nach Test des Zugangs und der LN Zugänge erstelle ich die Anpassung oder Neuerung auf Ihren Entwicklungs- oder TestSystem
  • Ich führe die ersten Tests durch, Sie testen mit Ihren Key-Usern und nehmen letztendlich die Anforderung ab
  • Ich händige die Dokumentation aus, beschreibe Ihren IT-Verantwortlichen im Detail die Anpassung oder Neuerung
  • Wenn nötig, erfolgt der Support schnell und auf kurzem Weg

Sie hätten da schon eine Idee?

Share:
Menü